Frühjahrskur zur Stoffwechselanregung

…für mehr Vitalität und Energie im neuen Jahr

Die Frischsaftkur mit Wildkräutern nach Heinrich Pumpe ist  eine einfach durchzuführende, sehr effektive Möglichkeit, den Organismus von Blockaden des  Bindegewebes  durch  Stoffwechselendprodukte zu befreien  und von Herdbelastung  bzw. Fehlbesiedelung des Magen-Darm-Traktes  zu  entlasten und damit die  Selbstheilungskräfte wieder ungestört wirken zu lassen.

Dazu nimmt man insgesamt 32 Tage jeweils einen von vier verschiedenen Pflanzensäften ein (morgens und abends jeweils 10 ml) in der Reihenfolge:  1.- 8. Tag Löwenzahn, 9. – 16. Tag Brennnessel, 17.- 24. Tag Zinnkraut, 25. – 32. Tag Birke und meidet in der Zeit Zucker, Brot, Fleisch, Alkohol und Milchprodukte. Trinken von stillem Mineralwasser unterstützt die Kur.