DEN KÖRPER WINTERFEST MACHEN(Teil 1)

Herbstblätter

Jeder, der ein Auto hat, weiß, dass es sinnvoll ist, es auf den Winter vorzubereiten, um z.B. Frostschäden zu vermeiden oder sicher bei Glatteis  zu fahren oder klare Sicht zu haben. Auch ein Haus oder eine Wohnung brauchen im Winter besondere Vorbereitung, damit es in der kalten Jahreszeit nicht zu Problemen kommt. Mit dem eigenen Körper ist es nicht anders. Die infektreichste Zeit ist für die meisten Menschen sicherlich der Winter. Um sich ein stabiles Immunsytem zu bewahren, ist jetzt eine gesunde Lebensweise enorm wichtig. Besonders hilfreich ist Bewegen und Atmen an frischer Luft, denn die  Heizungsluft trocknet unsere Schleimhäute aus und macht sie anfällig für Erreger. Die Schlaftemperatur sollte nicht mehr als 16° betragen. Um Zugluft und Auskühlen im Schlaf zu vermeiden, sollte das Fenster geschlossen bleiben. Eine ausgewogene Ernährung, die besonders unser zentrales Immunsystem -den Darm- unterstützt, ist von überragender Bedeutung. Mehr dazu in Teil 2

  • Veröffentlicht in: Blog

Schreibe einen Kommentar